Im theoretischen Teil erfahren Sie mehr über die Philosophie und die Entstehung des Kinesiotaping. Sie lernen verschiedene Tapes kennen und werden mit den Grundtechniken vertraut gemacht. Der praktische Teil soll zur Anwendung der erworbenen Grundkenntnisse dienen. Sie tapen sich paarweise Knie, Schulter, Ellbogen usw.

Zielgruppe

  • Apotheken, Drogerien, Sportclubs u.a.
  • alle, die die Prinzipien und Möglichkeiten vom Kinesiotaping kennenlernen wollen

   

Kursleiter
Simon Heinis

  • Dipl. Physiotherapeut 1994 Bethesda Basel, Sportphysiotherapie, Manualtherapie, Kinesiotaping, Osteopathie FDM
  • verschiedene Sportbetreuungen [Handball, Fussball, Fechten, Bob, verschiedene Einzelsportler,
    Olympische Winterspiele Vancouver 2010]
  • seit 2000 Leiter Institut für Physiotherapie, Merian Iselin - Klinik für Orthopädie und Chirurgie Basel


Kurssprache

Deutsch

Preis
CHF 210 inkl. Kursmaterial, Kaffeepausen, Mittagessen, Zertifikat

Voraussetzungen
keine

Ort
IVF HARTMANN AG, Victor-von-Bruns-Str. 28, 8212 Neuhausen 

Ablauf
09.00 - 09.30 Begrüssungskaffee | Teilnehmerregistrierung
09.30 - 10.45 Theorie und Geschichte Kinesiotaping
10.45 - 11.00 Pause
11.00 - 12.15 Praktische Übungen
12.15 - 13.30 Mittagessen
13.30 - 14.45 Praktische Übungen
14.45 - 15.00 Pause
15.00 - 16.00 Wunschthemen gem. Anmeldungen
16.00 Ende des Kurses

Kurse 2017
27.01.2017 [Grundkurs], 8212 Neuhausen am Rheinfall
28.04.2017 [Grundkurs], 8212 Neuhausen am Rheinfall
27.10.2017 [Grundkurs], 8212 Neuhausen am Rheinfall