Medical Taping ist eine vielseitig einsetzbare,  nebenwirkungsfreie Methode, die immer mehr Ansehen unter Spezialisten gewinnt. 

Dies ist speziell ein Kurs für Personen aus Gesundheitsfachberufen und alternative Berufsfelder der Medizin wie z.B. Kinesiologe, Heilpraktiker, Hebamme, Gesundheits-, Krankenpfleger, Krankenschwester, MPA etc.  

Kursziele
Vertraut machen mit den Eigenschaften, Möglichkeiten und Kontraindikationen des Tapematerials. Speziell in diesem Kurs werden viele Tapeanlagen an Muskeln gezeigt, die sowohl Testmuskeln für Meridiane sind, als auch orthopädisch für den Alltag relevant sind. Sie erlangen während der Fortbildung so viel Kenntnisse, dass Sie das erlernte sofort in der Praxis anwenden können.

Methoden und Arbeitsweisen

  • Theorievermittlung mittels Präsentation
  • Demonstrationen des Materials
  • Demonstrationen der Techniken durch Instruktor 
  • praktisches Üben in Partnerübungen

Kursleiter
Volker Waldmann 

Preis
CHF 450.00 pro Person, inkl. Kursmaterial    

Kurssprache
Deutsch

Voraussetzungen
Grundlagen im Medical-Taping  

Kursdauer
2 Tage von 09:00 - 17:00 Uhr

Ort
Hotel arcona LIVING, Bleicheplatz 1, 8201 Schaffhausen   

Kursinhalt

  • Geschichte des Medical Taping
  • Grundlagen in Anatomie und Physiologie
  • Wirkweise von CureTapes
  • Relevante Krankheitsbilder
  • Tapeanlagen bei Muskelbeschwerden
  • Tapeanlagen zur Gelenkstabilisierung
  • Tapeanlagen bei Schwellungen
  • Narbentapes


H
inweis
Bitte ein Handtuch mitbringen 

Kurs 2018
02. und 03. November 2018, 8200 Schaffhausen  

Anmeldung:

Kontaktformular Kurse DE

Kontaktangaben
Weiteres
Submit