DermaPlast unterstützt Swiss Paralympic

Per 1. Januar 2011 wurde als Startschuss für eine Zusammenarbeit ein Suppliervertrag zwischen DermaPlast und Swiss Paralympic abgeschlossen. DermaPlast unterstützt Swiss Paralympic künftig mit Erste-Hilfe Material, z.B. in Form von Rettungsrucksäcken.

Diese wurden am 16.02.2011 im Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil, dem Teamarzt Dr. med. Matthias Strupler, in Anwesenheit des neuen Leichtathletik-Weltmeisters über 10’000m und 4-fachen Vizeweltmeisters über 400m, 800m, 1500m und 5000m, Marcel Hug, sowie der Swiss Paralympic Generalsekretärin Veronika Roos übergeben.

Die Unterstützung des paralympischen Sportes ist eine tolle Chance für DermaPlast. DermaPlast unterstützt so einerseits den Behindertensport und dadurch die Schweizer Athletinnen und Athleten und andererseits stärkt man diejenigen, die sich als Botschafter für eine breitere Akzeptanz von Menschen mit einer Behinderung in der Gesellschaft einsetzen.

„Wir sind überzeugt, dass sich der Behindertensport laufend weiterentwickeln wird, da gehört eine professionelle Erste-Hilfe-Versorgung dazu. Wir freuen uns, die Paralympioniken auf diesem Weg zu unterstützen“, so Simone Thomas, Head of Marketing Consumer.